السيدة كورنيليه شو مديرة المجلس الاقتصادي للخبراء الالمان المتخصصة في المشاكل والمعوقات والاخطار التي تواجه التطور الاقتصادي في المانيا تقول بأن الهجرة والطاقات الشابة وخطط تدريبهم وتاهيلهم يعتمد بالاساس بعد تعليمهم اللغة الالمانية على رغبة هؤلاء اللاجئين وطموحاتهم الحقيقية وجهودهم الحقيقية في الرعبة في التعلم والناهيل وذلك للدخول بعدها الى سوق العمل وليكونوا بالاخر جزء مهم في المجتمع وليس عالة عليه .. واضافة بأن المفاتيح الحقيقية للاندماج تتوقف على الطرفين على الحكومات في الولايات الالمانية ال ١٦ وكذلك على الحكومة المركزية في برلين وكذلك دعم وتخصيصات البرلمان ..حيث أن برامج تعليم الشباب الوحيد وبالاخص بأن نصف اللاجئين هم من فئة الشباب وهو العلاج للشيخوخة المجتمع وكما يقع على اللاجيء العب الكبير في بذل الجهد والمثابرة في تطبيق التعليمات وفي الحضور اليومي لتعلم اللغة وكذلك الاجراءات الاخرى في رفع كفائته ليكون على فكرة صحيحة بالثقافة ونمط التفكير والعادلت الاخرى في المجتمع وذلك للاهمية البالغة لهذه الامور في أحترام الاخر وتقبل العبش المشترك معه ..واضافة بأن السياسة الحالية لالمانيا في مجال الاندماج والتدريب والتأهيل أحتاج الكثير من التعديلات والوضوح والارادة في الاعتراف بأن المانيا في خطر حقيقي في كونها لا تنجب القدر الكافي من الاطفال لكي تبقي الأولون السكاني في حدود المعقول للحفاظ على طاقات شبابية قادرة على العمل ..
ترجمة/ الدكتور الخفاجي

Integration der Flüchtlinge ..

Die Ministerin Nahles meint dabei seien Praktika sinnvolle “Türöffner”. Diese sind nun für Asylsuchende leichter zu bekommen.

Junge Flüchtlinge kommen künftig wesentlich leichter an ein Praktikum für den Einstieg in den Beruf.

Das Bundeskabinett beschloss am Mittwoch eine entsprechende Neuregelung, um Asylsuchende und Geduldete besser in den deutschen Arbeitsmarkt zu integrieren.

Die Verordnung geht auf eine Vereinbarung zwischen Bund und Ländern zurück und kann schon in den nächsten Tagen in Kraft treten.

Bisher können Flüchtlinge in den ersten 15 Monaten Praktika nur dann absolvieren, wenn die Bundesagentur für Arbeit zustimmt,

weil niemand aus Deutschland oder EU-Ländern den Platz haben will. Diese Vorrangprüfung fällt nun weg.

Besonders die deutsche Wirtschaft signalisiert Interesse an den Einwanderern
Arbeitsministerin Andrea

Nahles (SPD) sagte, sehr viele Flüchtlinge, die nach Deutschland kämen, würden dauerhaft bleiben. Und Arbeit sei ein zentraler Schlüssel,

ihnen Anschluss an die Gesellschaft zu ermöglichen. Praktika seien “beste Türöffner” für den Berufseinstieg.

In den nächsten Wochen sollen die jungen Flüchtlinge zudem in den Genuss von Ausbildungshilfen kommen können, sagte sie.

Nahles forderte vor diesem Hintergrund erneut mehr Mittel zur Eingliederung der Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt.

Die neue Regelung gilt für Pflichtpraktika sowie Orientierungspraktika, die bis zu drei Monaten dauern können und für Studium oder Ausbildung Voraussetzung sind.

Zudem sind so ausbildungs- und studienbegleitende Praktika bis zu drei Monaten möglich.

Die Änderung ist Teil einer Reihe von Erleichterungen beim Zugang zum Arbeitsmarkt. Als nächstes

sollen jugendliche Flüchtlinge ein Aufenthaltsrecht für die Dauer ihrer Ausbildung erhalten.

Wie viele junge Flüchtlinge für solche Praktika infrage kommen, sei derzeit nicht genau zu beziffern, sagte Nahles.

2014 betrafen etwa 116 000 Asylanträge Menschen, die jünger als 25 Jahre alt waren. Damit waren 54 Prozent aller ankommenden Flüchtlinge

noch keine 25 Jahre alt, wie der Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration am Mittwoch mitteilte.

Knapp ein Drittel der Ankömmlinge waren noch nicht einmal volljährig, fast 10 000 von ihnen gar erst im Säuglingsalter.

Die Minderjährigen kommen demnach zumeist aus Serbien und Kosovo, während die weitaus meisten Flüchtlinge aus Eritrea oder Somalia junge Erwachsene sind.

Der Stiftungsrat forderte die Politik auf, den Schulbesuch junger Flüchtlinge spätestens drei Monate nach Stellen des

Asylantrags sicherzustellen. “Der Zugang zu Bildung und Ausbildung für junge Flüchtlinge entscheidet über ihre Zukunftschancen” sagte Cornelia Schu,

Direktorin des Forschungsbereichs beim Sachverständigenrat. Es sei “eine Chance für ein demografisch alterndes Land wie Deutschland”, dass so

viele junge Flüchtlinge hierher kämen.

Leave a Reply اضف تعليق

الارشيف
التعليقات

google